Farbchaos auf der Mischpalette

Es ergibt Sinn, die Farben entlang des Palettenrandes (damit genug Platz auf der Palette zum Mischen bleibt) in einer bestimmten Anordnung zu platzieren, denn es erleichtert die Arbeit beim Mischen.

Mein Vorschlag: Zinkweiß, Gelb, Orange, Magenta, Zinnoberrot od. Karminrot, Rotviolett od. Caput Mortuum, Blauviolett, Ultramarinblau, Van-Dyck-Braun, Cyanblau, Indigo, Titanweiß.

 

Die beiden weißen Farben immer getrennt voneinander platzieren. Wenn man vergessen hat, welches Weiß Zinkweiß bzw. Titanweiß ist: einfach ein wenig Farbe zwischen den Fingern verreiben und der Unterschied ist sofort zu sehen und zu fühlen: Zinkweiß ist ein bisschen schmieriger und bleibt transparent auf der Haut stehen. Titanweiß ist klebrig und deckt die Haut sofort ab.

Menschen Malen verwendet Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und Plattform, um unsere Services bereitzustellen und zu schützen, Ihre Erfahrung mit unseren Services anzupassen, neue Änderungen und Funktionen zu testen, um zu verstehen, wie Sie unsere Services nutzen, und Ihnen Werbung basierend auf Ihrem Verhalten anzuzeigen. In unseren Cookie-Richtlinien erfahren Sie Näheres hierzu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close